Afghanistan-Einsatz-Guttenberg-trifft-Kaessmann

"Nichts ist gut in Afghanistan", hatte die EKD-Vorsitzende Käßmann kritisiert. Für einen politischen Aufschrei sorgte sie mit ihrer Äußerung, der Krieg sei so nicht zu rechtferigen, die Bundeswehr solle baldigst abziehen. Heute wird sie mit Verteidigungsminister zu Guttenberg darüber sprechen. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News