Arschawin-Wechsel-immer-konkreter

Arschawin-Wechsel zu Arsenal nimmt Formen an

Der Transfer des russischen Fußball-Nationalspielers Andrej Arschawin von Zenit St. Petersburg zum FC Arsenal nimmt Formen an. Der russische Uefa-Pokalsieger teilte am Dienstag mit, dass er mit dem englischen Premier-League-Club aus London nach längeren Verhandlungen Einigkeit über die Ablösesumme für den 27 Jahre alten Mittelfeld- und Angriffsspieler erzielt habe. Sie soll bei rund 21,5 Millionen Euro liegen. ?Diese Summe entspricht auch Arschawins Marktwert?, sagte Zenit-Sprecher Alexej Petrow. Allerdings kann der Wechsel weiterhin nicht vollzogen werden, weil die Gehaltsforderungen des umworbenen Offensiv-Stars noch zu hoch sein sollen.


*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News