Asamoah-in-Jena-rassistisch-beleidigt

Asamoah in Jena rassistisch beleidigt

Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah ist nach seiner Roten Karte beim 4:1-Pokalerfolg von Schalke 04 beim Drittligisten Carl Zeiss Jena von Fans der Gastgeber offenbar rassistisch beleidigt worden. ?Ja, da waren wieder diese Affenlaute, auch nach dem Spiel auf dem Weg zum Bus. Ich möchte das Thema nicht so hoch hängen, um diesen Leuten keine Öffentlichkeit zu bieten, aber es tut natürlich immer wieder weh. Und es war ja auch zu erwarten, dass so etwas passieren würde?, sagte Asamoah dem Fachmagazin RevierSport.


*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News