Chiphersteller-Qimonda-stellt-Insolvenzantrag

Der Chiphersteller Qimonda steht vor dem Aus. Nach hohen Verlusten stellte das Unternehmen Insolvenzantrag. In den Verhandlungen über ein Rettungspaket hatte sich gezeigt, dass Qimonda offenbar weitere 300 Millionen Euro fehlen. Sachsen verweigerte weitere Hilfszusagen. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News