CompactFlash-50-erlaubt-bis-zu-144-Petabyte


Die neue Spezifikation 5.0 des CompactFlash-Standards bringt vor allem auch eine 48-Bit-Adressierung mit sich, die theoretisch Speicherkapazitäten bis zu 144 Petabyte zulässt, wovon die aktuellen Speicherkapazitäten von Flash-Bausteinen allerdings noch weit entfernt sind.
*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News