Erneuter-Datendiebstahl-bei-Monster

Die Stellenbörse Monster teilte mit, dass das Unternehmen Opfer eines Datendiebstahls wurde. Bereits 2007 geriet Monster ins Visier von Datendieben, die über einen Trojaner erst die Zugänge von Arbeitgebern erheischten und dann insgesamt 1,6 Millionen Datensätze von Jobsuchenden kopierten. (Internet-Security)

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News