Finanzberater-entfuehrt-Hauptangeklagter-sagt-aus

Die fünf Rentner sollen aus Wut über verlorene Geldanlagen ihren Finanzberater entführt haben - nun hat der 74-jährige Hauptangeklagte seine Version geschildert. Nur zu ein "paar Tagen Urlaub" habe er den Anlageberater eingeladen, um sein Geld wiederzubekommen, sagte er zum Prozessauftakt in Traunstein. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News