Historiker-warnt-Schulunterricht-ueber-DDR-Regime-ist-mangelhaft

Der Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, hat den Schulunterricht über die DDR-Geschichte als mangelhaft kritisiert. Es sei ein Versäumnis der Bildungspolitik, dass die DDR in Lehrplänen nur am Rande abgehandelt werde. In manchen Schulbüchern werde die Stasi nicht einmal erwähnt.

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News