Iran-Zum-Jubilaeum-sind-viele-Moscheen-leer

Am 1. Februar 1979 kehrte Ajatollah Khomeini aus dem Exil in den Iran zurück. Zehn Tage danach wurde das Land zu einem islamischen Gottesstaat. 30 Jahre nach der Revolution sind die Moscheen so leer, wie in keinem anderen Land des islamischen Kulturkreises. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News