Jenny-Wolf-siegt-in-Erfurt

Jenny Wolf siegt in Erfurt

Weltrekordlerin Jenny Wolf hat an ihrem 30. Geburtstag ihren 39. Erfolg im Eisschnelllauf-Weltcup erkämpft. In Erfurt war die Berlinerin auch im zweiten 500-Meter-Rennen von keiner Konkurrentin zu gefährden und verfehlte in 37,85 Sekunden ihren am Vortag aufgestellten Bahnrekord nur um 27/100. Es war der zehnte Sieg der Weltmeisterin im zwölften Saisonrennen. Bereits vorzeitig hatte sie sich ihren vierten, mit 14 000 Dollar dotierten Gesamt-Weltcup auf dieser Distanz gesichert. Platz zwei ging an die Chinesin Yu Jing (38,01), die am Vortag bereits Zweite geworden war, vor der Niederländerin Annette Gerritsen (38,28). Monique Angermüller (Berlin/39,17) belegte Platz 15.


*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News