Kingstons-256-GB-USB-Stick-wird-schneller


Als Kingston im vergangenen Juli den ersten USB-Stick mit einer Kapazität von 256 GB vorstellte, fielen vor allem zwei Mankos auf: Die insbesondere im Verhältnis zur Speicherkapazität recht niedrigen Transferraten und der hohe Preis. An ersterem hat man beim neuen Modell minimal gefeilt, der Preis fällt allerdings noch höher aus.
*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News