Kritik-an-Mossad-nach-Mord-an-Hamas-Fuehrer

Elf Europäer stehen im Verdacht, den Hamas-Führer al Mabhuh in Dubai getötet zu haben. Hinter dem Mordkomplott soll der israelische Geheimdienst Mossad stecken. Er soll für die Aktion Pässe von israelischen Bürgern verwendet haben, was nun für Aufregung sorgt. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News