Libyen-Schweizer-stellt-sich-libyschen-Behoerden

In die diplomatische Krise zwischen der Schweiz und Libyen ist Bewegung gekommen. Ein Schweizer Geschäftsmann stellte sich in Tripolis den libyischen Behörden. Er war 2008 vorübergehend festgenommen und verurteilt worden. Zuvor hatte die Schweiz kurzzeitig einen Sohn von Staatsführer Gaddafi inhaftiert. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News