Mord-an-Hamas-Mitglied-Die-Spur-der-Killer-von-Dubai-fuehrt-zum-Mossad

Im Mordfall Mahmud al-Mahbouch erhärtet sich der Verdacht gegen den Mossad. Das Killerkommando, von dem das Hamas-Mitglied getötet wurde, ging nach Methoden des israelischen Geheimdienstes vor, besonders bei der Beschaffung falscher Identitäten. In Israel sorgt man sich nun um diplomatische Konsequenzen.

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News