Religionsfreiheit-Drei-von-vier-Deutschen-haben-Angst-vor-dem-Islam

Die Ausbreitung des muslimischen Glaubens bereitet drei Vierteln der Deutschen Sorge. Das ist das Ergebnis einer dimap-Umfrage im Auftrag der ARD. Nur 22 Prozent der Deutschen sehen demnach kein Problem im Islam und glauben auch nicht, dass er sich zu stark in unserer Gesellschaft ausbreitet.

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News