Schlusslicht-Kampagne-in-Schweden

Mit festlichen Bällen und Partys haben die USA ihren neuen Präsidenten Obama gefeiert. In Schweden konnten Anhänger der Gruppe "Republikanska Föreningen" nur "neidisch" zusehen. Statt eines Königs mit Erbfolge wünschen sie sich ebenfalls ein Staatsoberhaupt, das gewählt wird. Kurzerhand schalteten sie eine ganzseitige Anzeige. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News