Telekom-setzt-weiter-aufs-Breitband

2008 hat die Telekom fast 2,5 Millionen Kunden bei Festnetz-Telefonanschlüssen verloren. Beim Geschäft mit den lukrativen DSL-Leitungen erwehrt sich der Dax-Konzern der Konkurrenz erfolgreich. Im vierten Quartal entschied sich fast jeder zweite Neukunde für einen Zugang via Telekom. [mehr]

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News