Verhuetungsmittel-Bremen-fordert-Gratis-Pille-fuer-Hartz-IV-Empfaenger

Um die Zahl der ungewollten Schwangerschaften bei Hartz-IV-Empfängerinnen zu reduzieren, setzt sich das Bremer Gesundheitsressort für die staatliche Finanzierung der Verhütungsmittel ein. Wird der Vorschlag gebilligt, folgt eine entsprechende Bundesratsinitiative.

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News