Wodka-zum-Einreiben-und-Tee-mit-Honig

Nur wenige Russen lassen sich gegen H1N1 impfen. Dafür sind Antivirenmittel und Schutzmasken ohne nachgewiesene Wirkung ausverkauft. Von Johannes Voswinkel, Moskau

*Name:
*Email:
*Kommentar:
Spamschutz:


Ähnliche News