Ehrenzeichen und Orden

Fürstlicher Hausorden von Hohenzollern Ehrenkreuz 1. Klasse
Gestiftet wurde der Fürstliche Hausorden von Hohenzollern gemeinsam durch die Fürsten Friedrich Wilhelm Constantin von Hohenzollern-Hechingen und Karl Anton von Hohenzollern-Sigmaringen. Der Orden bestand zunächst aus 4 Klassen Ehrenkreuz 1. Klasse, 2. Klasse sowie goldene Ehrenmedaille und silberne Verdienstmedaille. Am 7. Dezember 1849 wurden die Fürstentümer mit dem Königreich Preußen vereinigt. Ab 1852 wurde der […]

Dienstauszeichnung 1.Klasse 15 Jahre Schnalle König Karl
König Karl von Württemberg stiftete, nach der Militärkonvention mit Preußen vom 25. November 1870, am 16. März 1874 neue Dienstauszeichnungen für das Militär. Neben dem Dienst-Ehrenzeichen 1. Klasse für 25 Jahre der Offiziere und dem Dienst-Ehrenzeichen 2. Klasse für 21 Jahre Dienst der Unteroffiziere wurden auch Dienstauszeichnungen in Schnallenform für Unteroffiziere gestiftet. Die Dienstjahre wurden […]

Goldene Militärverdienstmedaille
Die Militärverdienstmedaillen im Kurfürstentum Hessen-Kassel wurden im Jahre 1821 durch den Kurfürst Wilhelm II. gestiftet. Gleichzeitig wurden die Zivilverdienstmedaille in Silber und Bronze gestiftet. Ausgezeichnet wurden Unteroffiziere und Soldaten für langjährige und treue Dienste. Die Medaille wurde in Silber und Gold (Silber vergoldet) verliehen. Über die Verleihungsbestimmungen ist nichts bekannt. Silber vergoldete Medaillen waren sicher […]

Kleine goldene Verdienstmedaille Friedrich II. 1908
Nach dem Regierungsantritt Großherzog Friedrich II. wurden neue Vorderseitenstempel gefertigt. Diese wurden durch Rudolf Mayer, Professor an der Karlsruher Kunstgewerbeschule gefertigt. Die bisherige Einteilung der Verdienstmedaille in Große goldene, Kleine goldene und Silberne Verdienstmedaille wurde beibehalten. Die Prägung erfolgte an der Karlsruher Münze. Die Endfertigung mit Bügelöse und das Beizen wurde in der Prägeanstalt B. […]

Ehrenzeichen des Mecklenburgischer Landesvereins vom Roten Kreuz 25 Jahre
Der Mecklenburgische Landesverein vom Roten Kreuz gründete sich am 28. März 1899. Zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt stiftete der Verein Ehrenkreuze für langjährige und treue Dienste in 3 Stufen. Es wurden Kreuze für 10 Jahre, 25 Jahre und 40 Jahre verliehen. Anzunehmen ist daß die Kreuze zum 20-jährigen Jubiläum 1919 oder erst 1924 zum […]

Codes für deine Homepage