Aktuelles zum Thema Skisprung-We

Skispringen 2014/2015: Alle Weltcup-Termine im Überblick
Der Weltcup im Skispringen startet am 22. November 2014 im deutschen Klingenthal. Neben dem traditionellen Höhepunkt der Saison, der Vierschanzentournee, findet 2015 zudem die Nordische Skiweltmeisterschaft in Falun (Schweden) statt. Abschluss bilden die Wettkämpfe im Skifliegen im slowenischen Plan

Skispringen: Ergebnisse vom Skisprung-Weltcup
Einzel, Skifliegen in Planica/Slowenien (22.3.2013) Platz Name Land/Ort Pkt. 1. Gregor Schlierenzauer Österreich 412, 2(217, 5/213, 5m) 2. Peter Prevc Slowenien 405, 9(214, 0/215, 5) 3. Piotr Zyla Polen 402, 5(212, 5/216, 5) 4. Noriaki Kasai Japan 399, 1(202, 5/215, 5) 5. Robert Kranjec Slowenien 396, 2(208, 5/21

Skifliegen Planica 2013: Andreas Wank verpasst Qualifikation
Planica (dpa) - Andreas Wank hat in der Qualifikation für den Skiflug-Weltcup in Planica eine böse Überraschung erlebt. Der Vizeweltmeister mit dem Team sprang 188, 5 Meter weit und verpasste als 31. um 1, 5 Punkte den Einzug in den Wettbewerb am Freitag. Auch Marinus Kraus ist im vorletzten Einzel-We

Skispringen live: Einzelspringen der Herren aus Oslo im Live-Ticker
Aktuelles Ergebnis: 1. Gregor Schlierenzauer (AUT) 1. Piotr Zyla (POL) 3. Robert Kranjec (SLO) 4. Kamil Stoch (POL) 5. Anders Jacobsen (NOR) Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier. 16:58 Saisonfinale in Planica Das war's von einem hochkarätigen und spannenden Wettkampf a

Skispringen: Richard Freitag wird Zweiter am Holmenkollen
Richard Freitag hatte nach dem fünften Podestplatz in diesem Winter sein Lächeln wiedergefunden, und auch der als Vierter knapp am Podium vorbeigeflogene Michael Neumayer strahlte über das ganze Gesicht. Mit dem zweiten Rang beim Skisprung-Weltcup in Trondheim hinter Weltmeister Kamil Stoch aus Pole

Codes für deine Homepage