Golem.de

Mi TV EA 2022: Xiaomi kündigt viele weitere Fernseher an
Der Mi TV Q1 ist nicht der einzige Xiaomi-TV. Es folgen sieben Modelle von 32 bis 75 Zoll. Vorerst kommen die günstigen Fernseher in China. (Xiaomi, Display)

Thinkpad: Gnome bekommt Privacy-Screen für Linux
Auf einigen Laptops wie Thinkpads lässt sich der Blickwinkel des Display per Knopfdruck verkleinern. Nun soll es das auch für Linux geben. (Gnome, Linux-Kernel)

GANverse3D: K.I.T.T. fährt in 3D aus 2D vor
Nvidia hat ein neuronales Netz entwickelt, das aus 2D-Bildern ein 3D-Modell generiert. Und was würde da besser passen als Knight Riders K.I.T.T.? (Nvidia, Mesh)

So gut ist das SpaceX-Internet: Golem.de-Leser nimmt Starlink in Betrieb
Wer an der Milchkanne der Republik wohnt, für den sind Preis und Leistung von Starlink beeindruckend. Und Datenrate und Ping sind viel besser als erwartet. Ein Interview von Achim Sawall (Starlink, Satelliteninternet)

Wasserstoff: Ammoniak- statt Erdgasimport in Wilhelmshaven
Der Konzern Uniper will in Wilhelmshaven grünes Ammoniak importieren und Wasserstoff daraus gewinnen. Beerdigt werden Pläne für ein Erdgas-Terminal. (Wasserstoff, Umweltschutz)

Codes für deine Homepage