Krankenkassen Prämien 2011

97 Prozent könnten sparen
Die Krankenkassenprämien steigen Jahr für Jahr. Trotzdem: 2011 könnten fast alle Versicherten tiefere Prämienkosten haben als heute. Die Post von der Krankenkasse, die kürzlich ins Haus flatterte, war unerfreulich. Besonders junge Erwachsene müssen 2011 mit happigen Prämienaufschlägen rechnen. Der Aufschlag beträgt für diese Altersgruppe fast 13 Prozent. Dagegen lässt sich etwas tun. Wie der Internet-Vergleichsdienst [...]

Krankenkassenkündigung: Es zählt nicht der Poststempel
In Zusammenarbeit mit dem Internet-Vergleichsdienst comparis.ch hat das Online-Portal «suedostschweiz.ch» eine Krankenkassen-Hotline angeboten. Zahlreiche Anrufer und Schreiber haben den Experten Fragen gestellt. Roland Villars und Christoph Biveroni haben gestern Mittag auf der Krankenkassen-Hotline des Internetvergleichsdienstes Comparis.ch und von «suedostschweiz.ch» Fragen zur Krankenkase und möglichen Wechseln derselben beantwortet. Zahlreiche Fragen von Leserinnen und Lesern sind telefonisch [...]

Verbotene Methoden der Makler
Mit welchen Tricks Makler Versicherte zum Kassenwechsel bewegen wollen. Steigen die Krankenkassenprämien, freuen sich die Makler. Denn jetzt sind besonders viele Versicherte bereit, die Kasse zu wechseln. Und nur daran verdienen die Makler. Die Krankenkassen zahlen ihnen mehrere hundert Franken Provision ? auch wenn die Versicherten mit falschen Angaben getäuscht werden. Mit welch harten Bandagen [...]

7800 Franken für einen Verband
Wie sollen so unsere Prämien sinken? Die Krankenkasse Kolping zahlte astronomische Rechnung. Die Konkurrenz schüttelt den Kopf. Es war nicht der Tag der 75-jährigen Maria Weber*. Sie stürzte in ihrem Heim, am Kopf hatte sie eine blutende Platzwunde. Sofort bringt die Tochter sie auf den Notfall in Heiden, Appenzell-Ausserrhoden. Dort bekommt sie einen Verband. Das [...]

Die Krankenkassen tricksen bis zuletzt
Die Jagd nach jungen, kerngesunden Versicherten lohnt sich bald nicht mehr ? falls der neue Risikoausgleich funktioniert. Das Krankenversicherungsgesetz (KVG) garantiert allen den ungehinderten Zugang zum medizinischen Grundangebot. Alle Kassen sind verpflichtet, jeden aufzunehmen, egal ob es sich um eine 82-jährige Pflegeheimbewohnerin oder um einen kerngesunden 21-Jährigen handelt. So weit der Buchstabe des Gesetzes. In [...]

Codes für deine Homepage