tagesschau.de - Die Nachrichten der

Zivilisten in der Ostukraine: "Wir leben nicht - wir leiden"
Im Lagerraum versteckt, kaum noch etwas zu essen: Während die Russen in der Ostukraine ohne große Erfolge immer wieder angreifen, leidet vor allem die Zivilbevölkerung - wie das hochbetagte Ehepaar Poljakow. Von R. Barth.

Sri Lanka droht der Staatsbankrott
Der Strom fällt aus, Medikamente fehlen, Benzinvorräte reichen nur noch für Tage - Sri Lanka erlebt die schlimmste Wirtschaftskrise seit der Unabhängigkeit. Nun könnte es erstmals zur Staatspleite kommen. Von Sibylle Licht.

Liveblog: ++ Baerbock warnt vor globaler Hungerkrise ++
Außenministerin Baerbock hat vor einer beispiellosen Hungerkrise in Folge des russischen Kriegs gegen die Ukraine gewarnt. Nach Angaben der Ukraine haben russische Truppen die Gebiete im Nordosten beschossen. Die Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.

Knausert die Bundesrepublik bei den Ukraine-Hilfen?
Die USA stellen die meisten Mittel für die Ukraine bereit. Deutschland kommt in der Rangliste der Geldgeber laut dem Kieler Institut für Weltwirtschaft noch hinter Polen. Doch die Rechnung hat einen Haken. Von Angela Göpfert.

Kriegsverbrechen in der Ukraine: Russischer Soldat bekennt sich schuldig
Knapp drei Monate nach Beginn des Krieges in der Ukraine hat in Kiew der erste Kriegsverbrecherprozess gegen einen russischen Soldaten begonnen. Der 21-Jährige bekannte sich schuldig, einen Zivilisten erschossen zu haben.

Codes für deine Homepage