tagesschau.de - Die Nachrichten der

China reagiert gekränkt auf Özils Kritik an Uiguren-Verfolgung
China lässt die Kritik des Fußballers Özil an der Verfolgung der Uiguren nicht auf sich sitzen. Gestern strich das Fernsehen ein Spiel des FC Arsenal aus dem Programm. Nun drohen Staatsmedien mit weiteren Konsequenzen.

Wut und Enttäuschung nach Klimakonferenz
Die Enttäuschung über das Ergebnis der UN-Klimakonferenz ist groß. Deutsche Politiker und Klimaexperten beklagten vergebene Chancen - zeigten sich aber auch kämpferisch. Die Bundesregierung müsse jetzt vorangehen.

Bund und Länder einigen sich auf höheren CO2-Preis
Bund und Länder haben sich in den Verhandlungen zum Klimapaket geeinigt. So soll der CO2-Einstiegspreis ab 2021 bei 25 statt zehn Euro liegen. Damit kann das Paket am Freitag vom Bundesrat verabschiedet werden.

Proteste im Libanon enden erneut in Ausschreitungen
Proteste im Libanon endeten den zweiten Abend in Folge in Gewalt. Heute könnte Bewegung in die verfahrene politische Lage kommen. Präsident und Parlament beraten, wer künftig die Regierung anführen soll.

OECD-Studie: Deutschland für Fachkräfte bedingt attraktiv
Deutschland benötigt dringend den Zuzug qualifizierter Arbeitskräfte - bietet aber laut einer OECD-Studie nicht die Voraussetzungen dafür: Die Bundesrepublik landet aus mehreren Gründen auf Rang zwölf von mehr als 30 Industriestaaten.

Codes für deine Homepage