Wetter News von wetter.com

Allgemeine Wetterlage
Heute auf den Osten übergreifender leichter Schneefall oder Schneeregen, teils auch gefrierender Regen. Glättegefahr! Am Alpenrand länger andauernd Schneefall. Im Westen unterhalb von 600 m etwas Regen, am Nachmittag vorübergehend Auflockerungen. Temperaturanstieg auf 0 bis 4, an der Nordsee und am Niederrhein bis 6 Grad. Von Vorpommern bis in den östlichen Mittelgebirgsraum hinein sowie in Alpennähe leichter Dauerfrost. Meist mäßiger Wind aus West bis Südwest. An der Nordsee und im Bergland starke bis stürmische Böen. In der Nacht zum Dienstag etwas Regen oder Sprühregen, oberhalb 600 m sowie im Osten und Süden bis in tiefere Lagen mitunter etwas Schneefall. Im Nordwesten und in tieferen Lagen Westdeutschlands frostfrei bei 3 bis 1 Grad, sonst 1 bis -4, in den östlichen Mittelgebirgen und am Alpenrand bis -6 Grad.

Wetter-Überblick Deutschland für den 18.01.2021
Norden: leichter Regen 0 °C/4 °CWesten: bedeckt 3 °C/5 °CSüden: wolkig -2 °C/1 °COsten: leichter Schneefall -5 °C/1 °C

Wetterwarnungen für Deutschland
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter
Heutevormittag schneit es besonders im Nordstau der Alpen von Vorarlberg bis in die nördliche Steiermark besonders kräftig. Meist ist es auch sonst stark bewölkt, südlich der Alpen fällt aber kaum Niederschlag. Das bleibt auch am Nachmittag so, allerdings lockert es von Westen her auf und die Niederschläge lassen von dort her nach. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 4 Grad in Eisenstadt und plus 4 Grad in Bregenz.

Schweizwetter
Heutevormittag ist es im Westen zwar bewölkt, aber meist trocken. Im Osten fällt besonders im Nordstau der Berge noch Schnee. Am Nachmittag lockert es verbreitet auf und die Sonne zeigt sich und Schneefall ist kein Thema mehr. Die Luft wird von Westen her milder und erwärmt sich auf Höchstwerte zwischen minus 4 Grad in st. Moritz und auf plus 7 Grad in Lugano.

Codes für deine Homepage