Szenekonzept Joomla SEO Social Medi

Facebook Ranking mit Verstand
Der EdgeRank ist neben dem Pagerank (Google) und dem Alexa Rank (Alexa/Amazon) einer der wichtigsten Algorithmen im digitalen Marketing. Es handelt sich um den Algorithmus, den Facebook verwendet, um zu bestimmen, was der  Nutzer, in welcher Reihenfolge, in seinen Newsfeeds, von Ihrer Timeline sieht.Der EdgeRank bestimmt nicht nur, welche Ihrer Verbindungen für Sie am wichtigsten sind und welche Inhalte folglich am häufigsten erscheinen, sondern auch, welche Inhalte und Themen für Sie hervorgehoben werden sollten und welche überhaupt nicht angezeigt werden. Es liegt also auf der Hand, dass jeder, der ein Produkt, oder eine Dienstleistung auf Facebook vermarkten will, diesen Algorithmus verstehen sollte. Lesen Sie dazu unsere neuen Knowledgebase Artikel zu der mehrteiligen Serie "Facebook Marketing": 1) Was ist der Edgerank 2) Edgerank Faktor "Affinität"  

Lernen in Sozialen Netzen
Lernen und kollaboratives Arbeiten mit sozialen Medien ist heute unser Thema auf der GABAL Social Media Frühlingskonferenz. Eine Zusammenfassung der Interessantesten Informationen erfahren Sie nach der Konferenz in unserer Knowlegebase unter "Fachwissen"   Vortrag gabal social media werkstatt einführung prof. dr. bernecker View more presentations from DIM Marketing

ACTA: It IS our business!
Dieser Artikel mag etwas aus dem Rahmen fallen, denn normalerweise trenne ich meine politische Meinung und meine Geschäftskommunikation. Aber manchmal kann man nicht Alles trennen, was man gerne trennen möchte. Bei ACTA geht es ums Geschäft. ACTA gefährdet unser aller Geschäft, zu Gunsten weniger Mächtiger. Es geht um IHR Geschäft:  Internet Firmen, Webshops, SEO Anbieter, Content Provider, Web-Designer, Artisten, Webhoster und besonders das Social Media Geschäft. Deshalb schauen Sie sich bitte dieses kurze Video an und handeln Sie. Es geht um IHR Geschäft, es geht um UNSER ALLER Geschäft!   Schönen Gruß aus Mönchengladbach Matthias Klees  

Joomla Release Strategie
Ich habe bei vielen meiner Seo und Joomla Kunden eine gewisse Verunsicherung über die immer häufigeren  Joomla Updates und Upgrades  festgestellt. Besonders stand die Frage im Raum, warum ich bei Joomla 1.5 Umgebungen, immer noch keinen Anlass sehe, um jeden Preis ein Upgrade auf Joomla 1.6 oder 1.7 durchzuführen. Ehrlich gesagt gäbe es für ein Upgrade nur zwei Gründe: 1) Meine Kunde braucht eine der neuen Funktion 2) Ich brauche Geld ;-) Spaß beiseite: Joomla 1.5 ist immer noch die am längsten gültige Version. Sie wird sogar noch länger von der Joomla Entwickler Gemeinschaft unterstützt, als Version 1.7. Der Grund ist die neue Release Strategie der Joomla Entwickler, welche die neuen Versionen in einen "Long Term" und in einen "Short Term" Support Kreislauf unterteilt. lesen Sie mehr dazu in meinem neuen Fachartikel: Joomla Release Strategie im Detail.  

Joomla SEO Killer eval base64_decode
In letzter Zeit werden vermehrt Joomla Systeme mit einem Schadcode infiziert, der etwa so anfängt: eval(base64_decode(' aWYo ..... Wenn man dann die betroffene Seite direkt oder über einen Link aufruft, läuft das System fehlerfrei. Wenn man die Seite jedoch über Suchergebnisse besucht,  dann wird man auf eine andere Seite, mit meist betrügerischem Inhalt, weitergeleitet.  Da es sich um eine Umleitung handelt, werden die fehlgeleiteten Besucher  sogar von der Seiten-Statistik gezählt. So kommt es, dass viele Joomla Nutzer, den Befall ihres CMS sehr lange gar nicht bemerken. Auch die Malewareüberwachung von Google Webmastertools erkennt den Schadcode nicht. Die Folgen für die Suchmaschinen-Optimierung und das Marketing der geschädigten Seite sind auf lange Sicht fatal: Die  Konvertierungsrate  nähert sich dem Nullwert Die Keywords werden von Google gelöscht Die Absprungrate schnellt nach oben nach einer Weile wird die Seite als bestenfalls irrelevant eingestuft und nicht mehr gelistet wenn die Seite flächendeckend befallen ist,  wird Sie von Google mit der betrügerischen Seite verwechselt und geblacklistet. Das Ausmaß  des Befalls  kann, abhängig von der genutzten Sicherheitslücke, sämtliche Dateien des  Systems betreffen. Richtig platziert, reicht jedoch eine einzige Datei um die Seite für Suchmaschinen lahmzulegen. (z.b. in der .htaccess) Nicht nur die Suche der Infizierten Dateien, sondern auch die Reinigung eines geschädigten Joomla Systems kann auf herkömmliche Weise eine zeitraubende Angelegenheit werden. In unserem neuen Fachartikel Joomla SEO Killer - Base64 ( eval(base64_decode ) erfahren Sie,  wie Sie Ihr CMS in grade mal 5min komplett reparieren. In einem weiteren Artikel erhalten Sie Tips zur Joomla Sicherheit, um einem neuen Angreifer, die Arbeit so schwer wie möglich zu machen. Joomla absichern  

Codes für deine Homepage