Menschen Zeitung

Ein Überblick über die Neuerungen der Formel 1 Wagen für 2022
Ein Überblick über die Neuerungen der Formel 1 Wagen für 2022 Bild: https://pixabay.com/es/photos/max-verstappen-rojo-toro-f1-4341611/ Nachdem nun alle Formel 1 Teams ihre Wagen für die kommende Saison vorgestellt haben und auch die ersten offiziellen Testfahrten in Barcelona abgeschlossen sind, ist es an der Zeit, sich genauer mit den neuen Boliden für die Saison 2022 zu beschäftigen. Die neuen Designs unterscheiden sich so stark von den Vorjahresmodellen, dass auch den weniger enthusiastischen Formel 1 Fans auf den ersten Blick deutliche Änderungen auffallen sollten. Das neue komplett überarbeitete Reglement, welches für mehr Chancengleichheit, mehr Rad-an-Rad-Racing und größere Spannung während der Rennen Sorgen soll, tritt…

Politik geht am Normalbürger vollkommen vorbei
Warum das so ist? Ich will das kurz erklären. Ich kenne mehrere Krankenschwestern, die in meinem Alter sind, die gehen täglich brav zur Arbeit, die sind genervt von ungeimpften Kollegen, Besuchern usw. Diese Krankenschwestern kommen vom Dienst, schalten kurz noch die Nachrichten ein, wenn überhaupt, schalten dann um auf Krimi, Serie oder Show, Fußball. Schon Tageszeitungen werden da nicht gelesen. Abends und nach dem Dienst pflegen diese noch Pflegebedürftige Angehörige, das war es. Allenfalls bleibt Zeit sich um die Balkonbepflanzung zu kümmern. Vor Dekaden haben sich diese Arbeitnehmerinnen kleine Eigentumswohnungen mit ihren heute pflegebedürftigen Partnern gekauft, aus Angst im Alter…

Als die SPD grün und bürgernah war ? Kiez geht anders ?
Wenn ich mir so anschaue, wie heute Protest in Berlin funktioniert, wo sich Bürgermeister schon mal vor fahrende Autos werfen, wie vor einiger Zeit Frau Herrmann und wo sich irgendwelche Kinder von Lobbyisten mit 12 Jahren an Autobahnprotesten beteiligen, frage ich mich, wo sind eigentlich elterliche Verantwortung und Anstand geblieben, denn Kiezprotest und Bürgerbeteiligung gibt es nicht erst seit heute, die gab es schon, da hockten die Eltern solcher Ausrasterkids selber noch auf der Schulbank und da tanzten Kinder nicht ihren Eltern auf der Nase herum, bis diese sie nach Berlin auf Autobahnauffahrten begleiteten und einfach mal so aus Jux…

Deutschland ? Willkommen im Chaos
Dieser Satz sollte an jedem Flughafen, an jeder Autobahn, an jedem ersten Bahnhof stehen, wenn jemand in dieses Land einreist, denn hier blickt wohl kaum noch jemand durch, was wo und ob überhaupt etwas im Bezug auf Coronaauflagen gilt. Das ändert sich hier schneller,als der Sekundenzeiger einer Uhr wandern kann. Auch die Bundesregierung gibt derzeit kein gutes Bild ab, es kommt einem vor, als regierten die schon Dekaden und man wünscht sich nichts so sehr, wie baldige Neuwahlen. Abgeordnete des Bundestages sind neuerdings bessere Menschen, deren Gesundheit hält 3 Monate länger, als die jeden Bürgers, warum auch immer, vielleicht wurde…

Berlin, wo Kleinkinder den Wahlzettel tanzen mussten
Naja, tanzen vielleicht nicht, Mampi oder Pampi mussten nur kurz nochmal aufs Lastenrad um sich von klein Erna den Wahlzettel auf Asphalt malen zu lassen, um ihn im Wahlbüro ausdrucken lassen zu können, derweil klein Egon daheim Oma möglichst lange, nach ein paar Jahren heimsuchte, um zu garantieren, dass Oma das Wahllokal vor 18 Uhr nicht erreichen konnte. Ging leider meist schief, Oma schaffte es noch nach 18 Uhr in die ewig lange Warteschlange. Berlin mag, das ist heute klar, vom Misthaufen aus regiert werden, vollkommen geschichtsvergessen, wer die Stadt wovor einst gerettet hat und auf welchem Weg. Im Bund…

Codes für deine Homepage