? GruppenreisenUK

Führende Taxi und Bus Unternehmen startet Deutsche Website für Besucher nach Cornwall
Nachdem Ryanair angekündigt hat, dass sie ab April zwei Direktflüge pro Woche von Frankfurt Hahn zum Flughafen Newquay in Großbritannien anbieten, hat jetzt auch ein etabliertes Taxi- und Transportunternehmen in Newquay seine Webseite um einen deutschen Auftritt erweitert. So können Besucher und Kunden aus Deutschland direkt ihre Taxi- und Transportdienste buchen.A2B Newquay Travel Ltd. sagen, dass die Website (www.A2BNewquay.de) wurde speziell erstellt, die Bedürfnisse von allen deutschen Besucher zu erfüllen, angefangen von einzelnen Reisenden, die abholung vom Newquay Flughafen für die Weiterreise in Cornwall brauchen, aber auch für kleine und große Gruppen, die einen Minibus, Reisebus oder sogar einen Doppel-Decker brauchen."Wir freuen uns auf Gäste aus Deutschland zu Begrüßen und kümmern sich um alle Ihre Transporte, während sie hier sind", kommentiert A2B-Geschäftsführer Derek Martin. "Wir haben eine große Fülle von Wissen und Erfahrung in unseren Kunden zeigen das Beste was Cornwall zu bieten hat", fügte er hinzu.Für weitere Informationen und zum Buchen eines Fahrzeugs, besuchen Sie www.A2BNewquay.de

Neue Strecke: Ryanair im Sommer neu nach Newquay (Cornwall)
Ryanair  wird zahlreiche neue Strecken im Sommerflugplan 2016 ab Deutschland anbieten.   Ganz neu ab Deutschland ist das Flugziel Newquay in Cornwall das mit Frankfurt-Hahn verbunden wird. . 

Der Spaß, Großbritannien als Gruppe zu erkunden
Großbritannien, das Vereinigte Königreich, Britannia, Limeyland  - im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern gibt es viele Worte, die das Kollektiv aus Ländern beschreiben, das aus England, Schottland, Wales und (Nord)-Irland besteht. Einst das Machtzentrum eines Weltreiches, bleiben neben dem Festland Europas liegenden Inseln ein faszinierendes und verblüffendes Reiseziel sowohl für Erstbesucher als auch regelmäßige Besucher aus der ganzen Welt. Und es ist nicht schwer zu sehen warum: Egal ob es die atemberaubende Schönheit der englischen Landschaft, der schottischen Highlands, Rosamunde Pilchers Heimat Cornwall, internationale Sportveranstaltungen wie Wimbledon oder das Entdecken von London ? Europas einzig wirklicherWeltstadt ? ist, hat eine Reise ins Vereinigte Königreich für jeden etwas anzubieten. Dort hinzureisen war noch nie leichter. Das Fliegen bleibt mit über  1.200 Flügen pro Woche von Deutschland aus die populärste Reisemethode, nicht zuletzt, weil sie mit Reisezeiten von teilweise nur einer Stunde recht schnell ist. Doch um die Aufregung und Spannung der Reiselust noch zu steigern, können Gruppen mit der Fähre fahren und gemeinsam mit Aufregung sehen, wie die weißen Klippen von Dover näher und näher kommen und schließlich fast greifbar werden.Zudem wird es bald möglich sein, mit den ICE-Zügen der Deutschen Bahn anzureisen, die an der großartigen St. Pancras Station ihr Ziel erreichen. Da der Bahnhof die längste Champagnerbar der Welt besitzt, ist er selbst schon zu einem beliebten Reiseziel geworden! Die Fahrt vom Zentrum Kölns zum Zentrum London dauert gerade einmal 4 Stunden, und könnte damit gleich schnell oder sogar schneller sein als der Flug?Großbritannien als Gruppe zu entdecken ist in vieler Hinsicht vorteilhafter als die Reise ?auf eigene Faust?. Erstens bietet das Reisen mit einer Gruppe eine großartige Möglichkeit, neue Freundschaften zu schließen, oder mit existierenden Freunden Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang bleiben werden. Zweitens profitieren bei Reisen in einer Gruppe die Reisenden von der stärkeren Kaufkraft des Reiseleiters. Zudem bieten einige Reiseziele und Veranstaltungen keine Besuche für Einzelbesucher an und lassen nur Gruppen zu. Fasst man all diese Gründe zusammen, erkennt man schnell, dass das Reisen mit einer Gruppe sehr von Vorteil sein kann. Während Standardpakete von Reisen, um dieses grüne und angenehme Land zu entdecken, immer populär bleiben werden, gibt es von Interessensgruppen  eine ständig stärker werden Nachfrage für Reisepläne, die genau auf diese Interessen abzielen: Dazu kann zum Beispiel das Erlebnis eines Spiels der Premier League für Fußballfans gehören, eine Reise in das ?Motorsport Valley? für Formel 1-Fans, Chor-Reisen, die den Teilnehmern erlauben, zusammen mit britischen Chören zu singen, das Entdecken des reichen Erbes der Monarchie, VIP-Shopping, Oldtimer-Autos und ?Traktoren, oder das Erlebnis eines der vielen Dampfzug-Strecken, die Großbritannien zu bieten hat ? wenn Sie mit einem spezialisierten Reiseführer unterwegs sind, können den speziellen Interessen einer jeden Gruppe optimal entsprochen, und damit eine unvergessliche Reise für alle Teilnehmer garantiert werden. Durch seine geografische Nähe kann eine Reise nach Großbritannien zu einem einfachen langen Wochenende oder einem 10-Tage-Urlaub gemacht werden. Egal wie und wie lange Sie dorthin reisen, durch die Fähigkeit dieses Landes, fast mühelos das Alte mit dem Neuen zu verbinden, ist es ein wahrlich einzigartiges Reiseziel für alle Gruppen, groß oder klein. 

Die Formel 1 und die Euro 2020 - London wird zur ultimativen Sportstätte
Die Entscheidung der UEFA die EURO 2020 Europameisterschaft in dem berühmten Wembley Station in London stattfinden zu lassen hat noch ein weiteres Mal die Ambitionen der Stadt unterstrichen. England ist dazu bereit Gastgeber für die EURO 2020 UND 2028 zu sein, nachdem die Verhandlungen mit der DFB, dem Deutschen Fußballbund, vorerst zäh verliefen. Des Weiteren kommt die Formel eins immer dem Entschluss näher einen Grand Prix in den Straßen von London abzuhalten, nachdem der Primier Minister David Cameron die Bestimmungen von Rennen auf öffentlichen Straßen gelockert hatte.?London ist Europas einzige wirkliche globale Stadt?, bemerkte Marc Jarrett von Barton Hill Travel, der Gruppenreisen in die UK organisiert ,?Egal ob Fußball, F1, Rugby, Laufen oder Tennis, London ist in vielerlei Hinsicht die ultimative Stadt für Sportbegeisterte.?Weitere Sportereignisse in der UK jedes Jahr sind ebenfalls u.A. Wimbledon, The Grand National, das Thames Boot Rennen, und die Henley Regatta.

Cornwall ?mit Muße? für kleine Gruppen
Eine idealle entpannte neun tagige Endeckungsreise nach Corwall, ideal für Gruppen zwischen 4 und 20 PersonenSonntag, Ankunft in London - BathNach Ihrer Ankunft in London treffen Sie Ihren Fahrer und Ihren Reiseleiter und fahren Richtung Bath.Nach der Ankunft in Bath checken Sie im Francis Hotel (oder ähnlich) mit Bed und Breakfast-Basis ein.Das Abendessen wurde für Sie in einem örtlichen Restaurant in Fußreichweite arrangiert.Montag : BathAm Morgen können Sie etwas Zeit für sich genießen, bevor Sie die berühmten römischen Bäder besuchen.Freie Zeit fürs MittagessenAm Nachmittag wurde ein Besuch in der Bath Abbey arrangiert, die Sie mit ihren prachtvollen Buntglasfenstern, Säulen aus goldenem Stein und einem der großartigsten Fächergewölbe der Welt begeistern wird.Das Abendessen wurde für Sie in einem örtlichen Restaurant in Fußreichweite arrangiert.Dienstag: Bodmin Moor - PadstowAm Morgen verlassen Sie Bath und fahren weiter nach Padstow in Cornwall.Auf dem Weg werden wir beim Bodmin Moor fürs Mittagessen im The Jamaica Inn einen Zwischenstopp machen.The Jamaica Inn ist Cornwalls berühmteste Schmugglergaststätte. Durch Daphne du Mauriers gleichnamige Geschichte über Schmuggler, Gesetzlose und Piraten berühmt gemacht, hat das historische Gästehaus in fast 300 Jahren schon viele Leute empfangen, die den Badmin Moor überquert haben. Voller Legenden, Mysterien und romantischer Stimmung und, glaubt man der Folklore, voll von seltsamen freundlichen Geist, liegt das Jamaica Inn einem der atmosphärischsten Moorgebiete Großbritanniens.Danach checken Sie in einem örtlichen 4-Sterne-Hotel für 3 Übernachtungen ein.Genießen Sie den Nachmittag und erkunden Sie auf eigene Faust diese idyllische Stadt und den ansehnlichen Hafen.Am Nachmittag erleben Sie von Padstow Harbour aus eine private Wassersafari. Bei diesem zweistündigen Bootstrip erhalten Sie die Gelegenheit, das vielfältige Meeresleben der kornischen Gewässer und Küstenlinien zu erblicken, das zu verschiedenen Jahreszeiten verkehrt, darunter Robben, Tümmler, Delfine und Riesenhaie. Im Frühling und im Sommer wimmeln die Klippenformationen von Lummen, Kormoranen, Tordalken und Austernfischern. Vielleicht können Sie auch einige Papageientaucher auf Cornwalls ganz eigener ?Papageientaucher-Insel?erspähen.Das Abendessen genießen Sie in Rick Steins berühmten Meeresküche-Restaurant, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren.Mittwoch : Tintagel und BoscastleAn diesem Tag genießen Sie Mythen und Mysterien, und entdecken die Legenden von König Artus, Excalibur, den Rittern von Artus? Tafelrunde und Merlin.Sie werden das Tintagel-Castle, Merlins Höhle und König Artus? Große Halle besuchen. Die Küste sieht in dieser Region spektakulär aus und beim Spazieren um das Tintagel Castle herum bieten sich einige großartige Aussichten.Bei der Rückkehr nach Padstow besuchen Sie Boscastle, ein kleines Dorf und ein Hafen an der Nordküste Cornwalls. Das Thema ?Mythen und Legenden? geht weiter mit einem Besuch des Museums der Hexenkunst. Das Museum verfügt über die größte Sammlung der Hexerei und Wicca-verbundener Artefakte der Welt.Zum Abendessen kehren Sie zu Ihrem Hotel in Padstow zurück.Donnerstag :  Eden ProjectAn diesem Morgen reisen Sie zum Eden Project, in der Nähe von St. Austell. Das Eden Project ist eine einzigartige Attraktion. Die atemberaubende Architektur der Biome beheimatet viele Attraktionen. Darunter einige Highlights: der weltgrößte Regenwald in Gefangenschaft inklusive feuchter Dschungel und Wasserfälle, Architektur und Gebäude auf dem neuesten Stand, überwältigender Schaugärten das ganze Jahr hindurch, Skulpturen und Kunstwerke auf Weltniveau und einen Gehweg auf Baumkronenhöhe, wo Sie fantastischen Ausblick auf die unten liegenden Bäume haben.Zum Abendessen kehren Sie zu Ihrem Hotel in Padstow zurück.Freitag, 12. Juni : Land?s End und St IvesAm Morgen checken Sie aus Ihrem Hotel aus und treffen sich mit Ihrem Tourmanager und Fahrer, und begeben sich Richtung Westen.Zu Ihrem ersten Besuch am Tag reisen Sie nach Land?s End ? dem westlichsten Punkt der Hauptinsel Großbritanniens. Posieren Sie mit dem berühmten Schild für Fotos oder verweilen Sie einfach vor den sich zerbrechenden Wellen und den Felsen vor dem Abgrund.Am Nachmittag werden Sie die kurze Stecke nach St Ives gefahren, dem berühmtesten Urlaubsort von ganz Cornwall. Die Stadt ist voller Geschäfte und Cafés, die sich um den Hafen reihen und hoch über dem wundervollen Porthmeor-Strand liegt die Tate Gallery.Erkunden Sie die Stadt nach eigenem Belieben.Kehren Sie zurück zu Ihrem Fahrer, der Sie die kurze Strecke zum Carbis Bay Hotel (oder ähnliches) bringt, wo die Unterkunft für die nächsten drei Übernachtungen arrangiert wurde, inklusive Mittagessen und Frühstück.Samstag : Porthcurno, Penzance und das Minack TheatreAm Morgen treffen Sie sich wieder mit Ihrem Tourmanager und Fahrer und fahren die kurze Strecke nach Porthcurno, für einen Besuch zum Telegraphenmuseum.Porthcurno hat eine einzigartige historische Bedeutung: Es ist der Ort, wo die Telegrafenkabel, die Großbritannien mit seinem Empire und anderen Nationen verbunden hatten, an Land gekommen sind. Das Tal war von 1870-1970 Zentrum der internationalen Kommunikation per Kabel und bis 1993 auch Ausbildungsort für die Kommunikationsindustrie. Porthcurno war die größte Kabelstation der Welt.Am Morgen treffen Sie sich wieder mit Ihrem Tourmanager und Fahrer, um die kurze Strecke nach Penzance zu fahren.Kehren Sie zurück zu Ihrem Bus und fahren Sie nach Penzance und genießen Sie ein Mittagessen. Penzance ist ein beliebter Ort für Fans von Rosamunde Pilcher und war in den Filmen Storm in Spring, Reflections, Summer on the Sea, The Empty House und Looking to the Horizon zu sehen.Kehren Sie zurück zu Ihrem Bus und fahren Sie die kurze Strecke zum Minack-Theater ? dem berühmtesten Außentheater vorn Cornwall ? wo ein Besuch für Sie arrangiert wurde.Viele Besucher des Minack nehmen an, dass es von den Römern gebaut wurde. Wenn Cäsars Legionen wirklich so weit gekommen wären, wären sie sicher von der Schönheit des Ortes geblendet wurden, aber die Wahrheit ist ebenso bemerkenswert wie diese Vorstellung. Von 1931 bis zu ihrem Tod 1983 wurde das Minack Theatre von einer entschlossenen Frau geplant, gebaut und finanziert ? Rowena Cade.Abhängig vom Zeitplan ist es eventuell möglich, eine Nachmittags- oder Abendvorstellung anzusehen.Fahrt zurück zum Hotel.Sonntag : St Michael?s Mount, Porthleven und MullionAm Morgen fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Tourmanager im Bus in das nur wenig entfernte St Michael?s Mount.Sie werden den Mount schon in den vorherigen Tagen einige Male zu Gesicht bekommen haben, doch das ist der Zeitpunkt, an dem Sie es besuchen können!Erreichbar über einen Dammweg bei niedrigem Wasserspiegel, folgen Sie den Spuren der Pilgerväter und entdecken Sie Legenden, Mythen und mehr als tausend Jahre Geschichte. Zurück im Bus geht es nach Porthleven. Hier haben Sie Gelegenheit, durch die Handwerksläden und Kunstgalerien zu stöbern und eine kornische Pastete zu genießen (Heiß direkt aus dem Ofen und aus einer Papierverpackung gegessen ? wahrscheinlich das Beste, was ich je gegessen habe!)Zurück zum Bus und es geht weiter zur Mullion Cove.Mullion ist das größte Dorf auf dem Lizard und verfügbt über Geschäfte, Gasthäuser und Restaurants, Handwerksläden, und Kunstgalerien. Weiters gibt es hier einen sehr geschäftigen Hafen, der von den harten Winterstürmen, die über den Mount?s Bay fegen, von zwei mächtigen Mehrwallen geschützt wird. Der Hafen wurde 1895 fertiggestellt und von Lord Robartes von Lanhydrock als Ausgleich für die Fischer, die mehrere desaströse Sardinensaisons hinter sich hatten, finanziert.Der alte Lagerkeller für Sardinen und der Netzhandel sind immer noch zusehen. Um diese Gegend ranken sich auch viele Mythen um Schmuggler.Fahrt zurück zum Hotel.Montag 15. Juni:  Stonehenge ? SalisburyAm Morgen verlassen Sie Cornwall und reisen zu einem der ikonischsten prähistorischen Stätten Großbritanniens, Stonehenge.Nehmen Sie sich Zeit, um die Steine herumzugehen und die brandneue Besuchererfahrung auszuprobieren. Es wird auch genug Zeit geben, um im naheliegenden Restaurant zu essen.Danach verlassen Sie Stonehenge und nehmen die kurze Strecke nachSalisbury.Dort werden Sie die prachtvolle Kathedrale besuchen. Das ist die Möglichkeit, Großbritanniens höchste Kirchturmspitze zu erklimmen, und ebenso um die echte Magna Carta im Kapitelsaal zu sehen.Der Besuch wird mit der Abendandacht in der Kathedrale abgeschlossen, bei der auch der Chor auftreten wird.Für diesen Abend wurde die Unterkunft für eine Nacht im Cathedral Hotel (oder ähnlich) mit Mittagessen und Frühstück arrangiert.Dienstag : LondonAn diesem Morgen verlassen Sie Salisbury und fahren Richtung London.Es besteht die Möglichkeit, in London etwas Sightseeing zu unternehmen, oder direkt zum Flughafen zu fahren, damit Sie nach Deutschland zurückfliegen können.Weitere Information rund um Cornwall sehe : http://www.urlaubcornwall.de/

Codes für deine Homepage