ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergr

NS-Verbrechen: Verraten und verkauft
Der Hamburger Händler Markus Bistritzky wurde von den Nazis verfolgt und verlor sein Haus an einen NS-Funktionär. Dessen Nachfahren wohnen dort bis heute.

Synagoge in Hagen: Vier Festnahmen, ein mögliches Motiv und großes Entsetzen
Offenbar haben Behörden knapp einen Anschlag auf eine Synagoge in Hagen verhindert. Die Polizei vermutet ein islamistisches Motiv. Die wichtigsten Fragen im Überblick

Wein-Wissen für Anfänger: 20 Antworten zum Einstieg in den Weingenuss
Woran erkenne ich guten Wein? Was darf eine Flasche kosten? Und welche Gläser brauche ich? Ein FAQ für alle, die einen Zugang zur Weinwelt suchen, ganz ohne Allüren.

Anschlagsdrohung in NRW: Innenminister sieht Hinweis auf islamistisch motivierte Bedrohung
"Es bestand die Gefahr eines Anschlags auf die Synagoge in Hagen", sagt NRW-Innenminister Herbert Reul. Unter den Festgenommenen ist mindestens ein Jugendlicher.

Bahnstreik: Weselsky darf feiern
Bahn und GDL haben sich auf einen Tarifvertrag verständigt. Außerdem im Update: die turbulente Ministerpräsidentenwahl in Sachsen-Anhalt

Codes für deine Homepage