ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergr

19. September 2018: Aus dem Weg befördert
Der Präsident des Verfassungsschutzes Maaßen räumt den Posten ? und steigt auf. Kann die SPD damit zufrieden sein? Außerdem im Podcast: Wie bleibt Wohnraum bezahlbar?

Pjöngjang: Nordkorea will wichtigste Atomanlage schließen
Kim Jong Un will laut Angaben aus Südkorea den Atomkomplex in Yongbyon aufgeben. Außerdem will Nordkoreas Staatschef offenbar internationale Inspekteure ins Land lassen.

Brexit: Theresa May fordert Europäer zu Entgegenkommen auf
Großbritannien habe sich in den Verhandlungen bewegt, nun solle auch die EU flexibel sein, mahnt die britische Premierministerin vor einem Treffen in Salzburg.

Reaktionen zu Hans-Georg Maaßen: "Der Geduldsfaden wird in der SPD extrem dünn"
Viele SPD-Politiker halten die Beförderung von Hans-Georg Maaßen für eine Fehlentscheidung. Auch internationale Medien kommentieren den Wechsel des Verfassungschutzchefs.

Jérôme Boateng: "Wo waren die Mitspieler, die sich bei Mesut bedankt haben?"
Jérôme Boateng hat das Schweigen seiner Mannschaftskollegen nach Mesut Özils Rücktritt kritisiert. Özil habe den deutschen Fußball verändert und Dank dafür verdient.

Codes für deine Homepage