example.com: Latest News

Quick-Check: Investmenthypothesen auf Basis einer Second Opinion in Sachen Automotive
Vor dem Hintergrund der möglichen Veräußerung eines strategisch interessanten Zielunternehmens aus dem Bereich der automobilen Dienstleistung wurden die Experten von Jacoby & Cie. von einem Investor aus der Schweiz beauftragt, das Unternehmen und sein Marktumfeld näher zu beleuchten. Quasi als Vorstufe einer Commercial Due Diligence entstand so ein aussagefähiges Expose auf Basis eines zügigen Quick-Checks zur gewünschten Themenstellung. Kerninhalte waren neben der zusammenfassenden Zielsetzung die Darstellung der aktuellen Marktpotentiale, die Entwicklung und Bewertung des Zielunternehmens und seiner Hauptmitbewerber sowie die Aufbereitung entscheidungsrelevanter Investmenthypothesen. Auf dieser Grundlage wurden die Kriterien und Szenarien zwischen Auftraggeber und den Experten von Jacoby & Cie. eingehend diskutiert. Der Investor fühlte sich mit dieser unabhängigen, neutralen Aufbereitung in seiner Wahrnehmung bestärkt. Er entschied sich auf dieser Grundlage, nun mit den Gesellschaftern direkt Gespräche aufzunehmen.

Beratung eines aussichtsreichen Start-Ups aus dem Bereich Elektromobilität
Das Ziel des Start-Ups besteht in der eigenständigen Entwicklung und Vermarktung eines neuartigen elektrischen Fahrzeugs mit einem innovativen Konzeptansatz. Die jungen Unternehmer aus dem Start-Up-Bereich haben die Experten und das Netzwerk von Jacoby & Cie. erfolgreich genutzt, um sich bei der Umsetzung Ihres Vorhabens und der Ansprache von Investoren einer unabhängigen und neutralen Unterstützung und Begleitung zu versichern. Bei der Auswahl von Jacoby & Cie. im Herbst 2016 spielten insbesondere Empfehlungen aus der Branche und dem Technologieumfeld eine wichtige Rolle. Insgesamt konnten verschiedene Bereiche wie Organisation, Prozesse, Finanzen und Finanzierung über einen regelmäßigen Austausch, ähnlich einem persönlichen Mentoring, geplant und ins Leben gerufen werden. Auch die Kapitaleinwerbung sowie die Sondierung von notwendigen Industriepartnerschaften mit etablierten Branchenunternehmen wurde in der Folge erfolgreich angegangen und realisiert werden.

Diversifizierung mit Entwicklung einer umfassenden Luftfahrtstrategie für einen Weltmarktführer im Familienbesitz
Die Experten von Jacoby & Cie. wurden von einem mittelständischen Hersteller von Elektroisolier- und Verbundwerkstoffen damit beauftragt, in einem mehrmonatigen Prozess gemeinsam eine Strategie zur Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Luftfahrt zu erarbeiten. Damit will das Unternehmen seine Marktstellung unterstreichen und sich zusätzlich in einem attraktiven Wachstumssegment professionell positionieren. Bei der Auswahl von Jacoby & Cie. spielten insbesondere die strategische und zugleich praxiserprobte Kompetenz bei der Erarbeitung der entsprechenden Gesellschaftervorlagen die ausschlaggebende Rolle. Auf Basis der langjährigen Erfahrung mit Strategieansätzen und deren Diskussion mit Management und Gesellschaftern konnten in einem effizienten Workshopmodus mit allen Beteiligten aussagefähige Vorlagen erarbeitet werden. Diese führten in zwei Entwicklungsstufen wie vorgesehen zur Genehmigung und Umsetzungsplanung des Vorhabens. Mittlerweile befindet sich das Projekt in einer erfolgversprechenden Realisierung und eine gesellschaftliche Verselbständigung wird in Erwägung gezogen.

Begleitung Engineeringunternehmen beim angedachten Erwerb eines Mitbewerbers
Die Experten von Jacoby & Cie. wurden von einem renommierten deutschen Engineeringunternehmen mit den Schwerpunkten Fahrzeugentwicklung und Elektromobilität beauftragt, einen interessanten Mitbewerber auf technische und kostenwirksame Synergien zu überprüfen. Bei der Auswahl von Jacoby & Cie. spielte insbesondere die tiefe Branchenkenntnis und die langjährige Erfahrung aus vergleichbaren Transaktionen und deren Vorbereitung eine entscheidende Rolle. Die Einschätzungen wurden gemeinsam diskutiert und führten aufgrund der Erkenntnisse über das Zielunternehmen letzlich zu einer Entscheidung gegen eine Übernahme sowie zum Ausbau der eigenen Kompetenz und Wertschöpfungstiefe.

Unterstützung Family Office und Investoren bei der Beurteilung von Unternehmen
Im Rahmen ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie umfassender Branchenerfahrungen wurde die Jacoby & Cie. AG im Herbst erneut von einem Schweizer Investor damit beauftragt, einen Quick Check eines Automotive Dienstleisters zu erstellen. Wesentliche Inhalte waren hier die aktuelle Marktentwicklung, das Wettbewerbsumfeld sowie Einschätzungen zum Zielunternehmen und seinem internationalen Geschäftsmodell. Darüber hinaus wurde der Fokus auf Erfolgsfaktoren des Unternehmens gelegt. Abgerundet wurde die Studie mit der Ausarbeitung entscheidungsrelevanter Investmenthypothesen, auch mit Blick auf einen späteren Exit und passend zum Profil der Investoren bzw. Auftraggeber.

Codes für deine Homepage