xtranews ? das Newsportal aus Duis

Duisburg: 41. Homberger Brunnenfest an diesem Wochenende
An diesem Wochenende findet das 41. Homberger Brunnenfest statt. Hierzu lädt der Homberger Werbering alle Homberger und auch interessierte Duisburger herzlichst zu ein. Neben Speis und Trank ist auch für ein vielseitiges Rahmenprogramm gesorgt. Auf diesem Stadtteilfest hat man unter anderem auch die Gelegenheit den Stadtteil und auch viele Homberger Vereine kennen zu lernen. Darüber hinaus findet auch ein Trödelmarkt statt. Am morgigen Tag bietet der Stadtteil auch einen verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr an. Neben den geöffneten Ladenlokalen locken Stände und Sonderaktionen der ansässigen Händler. Eine Fotostrecke zum heutigen Tag finden Sie hier. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum […] Der Beitrag Duisburg: 41. Homberger Brunnenfest an diesem Wochenende erschien zuerst auf xtranews - das Newsportal aus Duisburg.

Outdoorkicker als Spendenerlös
Bereits zum zehnten Mal sammelten die Ruhrorter Bürger beim ?Lebendigen Adventskalender? im Dezember 2018 für einen guten Zweck. Abend für Abend ging die Spendendose beim inzwischen nicht mehr wegzudenkenden Traditionsevent im Hafenquartier herum. Angeregt vom Kreativquartier Ruhrort und dem Ruhrorter Bürgerverein von 1910 e.V. trifft man sich an jedem Abend im Advent, um einem kleinen kreativen Beitrag des jeweiligen Gastgebers beizuwohnen, der das jeweilige Tagestörchen öffnet. Diesmal kam der Erlös einer Anschaffung für das Schifferkinderheim des Caritasverbands zugute. Das Schifferkinderheim Nikolausburg vom Caritasverband Duisburg e.V., ist eine Einrichtung der Erziehungshilfe in Duisburg-Ruhrort und verfügt über ein differenziertes Leistungsangebot mit ca. […] Der Beitrag Outdoorkicker als Spendenerlös erschien zuerst auf xtranews - das Newsportal aus Duisburg.

Duisburg: Gründung der ?Ruhr Academy on Smart Metropolitan Transformation? auf dem Weg
Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Gründung einer ?Ruhr Academy on Smart Metropolitan Transformation? ist erreicht: Am 22. August 2019 unterzeichneten NRW-Ministerin Ina Scharrenbach sowie rund 40 Akteure aus Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Verbände, Stiftungen und regionale Institutionen in den Räumlichkeiten der Bochumer EBZ Business School im Rahmen der zweiten Ruhr-Konferenz im Themenforum ?Heimat.Ruhr? des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen einen Letter of Intent. Sie bekannten sich damit zur Etablierung eines trans- und interdisziplinär angelegten und auf internationalen Austausch ausgerichteten Netzwerkes zur Gestaltung und Erforschung smarter metropolitaner Transformationsprozesse. Landesministerin Ina Scharrenbach freute sich, […] Der Beitrag Duisburg: Gründung der „Ruhr Academy on Smart Metropolitan Transformation“ auf dem Weg erschien zuerst auf xtranews - das Newsportal aus Duisburg.

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: Gesetzesentwurf der Landesregierung lässt Duisburg bei Straßenausbaubeiträgen weiterhin im Stich
Die Landesregierung hat einen Gesetzentwurf zu den Straßenausbaubeiträgen vorgelegt. Sie will daran festhalten, dass Anlieger an den Kosten des Straßenausbaus beteiligt werden. Zu dem vorgelegten Gesetzentwurf erklären die Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Frank Börner und Ralf Jäger: „Was jetzt vorgelegt wurde, löst das Problem der Straßenausbaubeiträge in keiner Weise. Es bleibt bei einem ungerechten System, was durch noch mehr Bürokratie noch weiter verkompliziert wird.  Hier verheddern sich die selbsternannten Entfesselungskünstler im bürokratischen Klein-Klein.  Auf die Kommunen kommen durch den Gesetzentwurf mehr Aufwand und mehr Kosten zu und das Land lässt sie damit im Stich. Die großspurig angekündigte Entlastung […] Der Beitrag Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: Gesetzesentwurf der Landesregierung lässt Duisburg bei Straßenausbaubeiträgen weiterhin im Stich erschien zuerst auf xtranews - das Newsportal aus Duisburg.

Eurasian Resources Group: Aluminiumproduktion im ersten Halbjahr 2019 um 2,4 % gestiegen
Die Primäraluminiumproduktion von Kazakhstan Aluminium Smelter JSC (KAS), stieg im ersten Halbjahr 2019 um 2,4 % auf über 130.000 Tonnen ? im gleichen Zeitraum 2018 waren 127.000 Tonnen produziert worden. Das Unternehmen steht unter der Eurasian Resources Group (ERG), einem der weltweit führenden diversifizierten Rohstoffkonzerne mit Sitz in Luxemburg. Auch im Export wurde ein deutliches Wachstum verzeichnet ? im ersten Halbjahr auf mehr als 122.000 Tonnen Primäraluminium, was einem Anstieg von 5,2 % gegenüber den 116.000 Tonnen im Vorjahreszeitraum entspricht. Benedikt Sobotka, CEO der Eurasian Resources Group, sagte, man freue sich über die steigende Primäraluminiumproduktion, die abermals die solide Leistung des kasachischen […] Der Beitrag Eurasian Resources Group: Aluminiumproduktion im ersten Halbjahr 2019 um 2,4 % gestiegen erschien zuerst auf xtranews - das Newsportal aus Duisburg.

Codes für deine Homepage