Aktuelles zum Thema CDU

Streit um Migrationspolitik: Union sinkt auf Umfragetief, AfD legt zu
Heftig lagen die beiden Unionsparteien miteinander im Streit, Grund war die Flüchtlingspolitik. Jetzt fällt die Union laut einer Umfrage in der Wählergunst, die AfD gewinnt hingegen.   Die Union sinkt nach ihrem Streit über den Kurs der Migrationspolitik in der neuen Allensbach-Umfrage auf den tiefs

Kanzlerin Merkel im Pflegeheim: "Die Menschen müssen gut bezahlt werden"
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich bei ihrem Besuch in einem Altenheim für eine bessere Bezahlung für Pflegekräfte ausgesprochen. So könne man den Fachkräftemangel in den Griff bekommen. Angela Merkel hat ihren Besuch beim engagierte Altenpfleger Ferdi Cebi in einem Altenheim in Paderborn mit ei

Kohl-Witwe übergibt Museum letztes offizielles Porträtfoto
Gut ein Jahr nach dem Tod von Helmut Kohl hat die Witwe des früheren Bundeskanzlers, Maike Kohl-Richter (54), in Speyer dem Historischen Museum der Pfalz ein Porträtfoto des langjährigen CDU-Vorsitzenden übergeben. Museumsdirektor Alexander Schubert und der frühere Oberbürgermeister Werner Schinelle

Ex-Innenminister Milde im Alter von 84 Jahren gestorben
Hessens Landespolitik trauert um den früheren hessischen Innenminister Gottfried Milde (CDU). Er sei am Samstag im Alter von 84 Jahren in seinem Haus im südhessischen Griesheim gestorben, sagte eine Sprecherin der hessischen CDU in Wiesbaden am Montag. Zuvor hatte das "Darmstädter Echo" berichtet. M

Ramelow: wachsende Politikverdrossenheit durch Asylstreit
Der erbitterte Asylstreit zwischen CSU und CDU hat nach Einschätzung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) negative Auswirkungen auch auf die Politik in den Bundesländern. "Pauschal stehen alle, die regieren, jetzt im Feuer", sagte Ramelow der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt. "Das

Codes für deine Homepage