RadioMonster.FM - RSS Feed

Media-Versicherung - weil Daten das neue Gold sind
Eine dichte, schwarze Rauchwolke steigt über Straßburg auf. Flammen lodern, es ist ein grausamer Anblick. 10 März 2021, OVH Brand; der große Cloud-Anbieter verlor ein- einhalb von vier Rechenzentren. Der Rauch hat sich mittlerweile verzogen, die Angst bleibt. Welche Daten können gerettet werden, welche sind unwiederbringlich verbrannt.

Like Mike
Bei Like Mike handelt es sich um den belgischen DJ und Musikproduzenten Michael Karl Thiavios, der über griechische Wurzeln verfügt und im Dezember 1985 in Willebroek geboren wurde. Seit dem Jahr 2007 bildet er mit seinem Bruder Dimitrios Anastasios das Duo Dimitri Vegas & Like Mike, während die beiden Geschwister für verschiedene Auftritte mit Steve Aoki auch regelmäßig als 3 Are Legend in Erscheinung treten. Als Remixer zum PlattenvertragNach dem Like Mike gemeinsam mit Dimitri Vegas im Jahr 2008 einen Remix des Titels ?Work That Body? von Housetrap & Dave Lambert veröffentlichten, wurde der aus Schweden stammende DJ Axwell auf die beiden Brüder aufmerksam. Nachdem sie mit dem Stück ?Rotterdam Stadt der Liebe? von Abel Ramos einen weiteren Remix auf den Markt brachten, wurden Dimitri Vegas & Like Mike von Axwell für dessen Plattenfirma Axtone unter Vertrag genommen. Kommerzieller Durchbruch Dank TomorrowlandIm Jahr 2010 gründeten Dimitri Vegas & Like Mike nicht nur ihren erstes eigenes Label ?Smash the House?, sie erhielten auch das Angebot die Hymne für die EDM-Veranstaltung Tomorrowland zu produzieren. In diesem Rahmen entstand das Lied ?Tomorrow (Give in to the Night)?, welches sich anschließend sowohl in Belgien als auch in den Niederlanden in den Charts platzierte. Auch im internationalen Webradio avancierte der Titel zu einem Hit. Legenden des Electro-HouseZwischen den Jahren 2014 und 2020 belegten Dimitri Vegas und Like Mike sieben Jahre in Folge einen der ersten beide Plätze des Rankings vom DJ Magazine, wobei das Duo 2015 und 2019 der ersten Rang belegte. Nach ihrem Durchbruch folgten zahlreiche Zusammenarbeiten mit Größen der Musikbranche, die sich zu internationalen Erfolgen entwickelten. Hierzu gehören beispielsweise ?Tremor? (mit Martin Garrix , 2014), ?Complicated? (gemeinsam mit David Guetta und Kiiara , 2017) und ?Instagram? (an der Seite von David Guetta , Afro Bros, Natti Natasha und Daddy Yankee , 2019). Im Verlauf ihrer Karriere wurden Dimitri Vegas & Like Mike mit zahlreichen Musikpreisen ausgezeichnet. So wurden sie mehrfach als bester belgischer Act bei den MTV Europe Music Awards prämiert, mit mehreren International Dance Music Awards und mit dem NRJ Music Award in der Kategorie ?DJ Award D'Honneur? ausgezeichnet.  Steckbrief/Biografie über Like Mike. RadioMonster.FM, 07.03.2021

Ella Henderson
Ella Henderson wurde am 12. Januar 1996 als Gabriella Michelle Henderson in Tetney, Lincolnshire geboren. Ihr Vater ist Schotte und ihre Mutter hat schwedische Wurzeln. Sie hat zwei ältere Brüder und eine Schwester.Wie alles begannBereits als Dreijährige begeistert sie sich für Musik. Sie singt die Songs ihres Lieblingsfilms "Annie" nach und bringt sich selbst, ein paar Jahre später, das Klavierspielen bei. Musikalische Inspiration bekommt sie dabei von ihrem Großvater, der ihr Songs von Billie Holliday und Frank Sinatra vorspielt. Mit elf Jahren steht für Ella bereits endgültig fest, dass sie als Sängerin und Songwriterin arbeiten will und sie bekommt schließlich ein Stipendium für eine Musikschule.The X FactorErste Bekanntheit erlangt sie 2012, als sie, als Sechzehnjährige, an der neunten Staffel der Castingshow The X Factor teilnimmt und es auf Platz 6 schafft.Chapter OneEbenfalls 2012 unterschreibt die britische Sängerin und Songwriterin einen Plattenvertrag mit Sony Music und schliesst sich Simon Cowells Label Syco Music an. Ihr Debutalbum, "Chapter One", erscheint zwei Jahre später, im Oktober 2014. Ihre Debutsingle "Ghost" erscheint ebenfalls 2014. "Ghost" wird binnen kürzester Zeit zu einem Nummer-Eins-Hit in den britischen und irischen Single Charts und ein beliebter Song im Internetradio. Die Single wird mehr als sechshunderttausend Mal verkauft und mit Platin ausgezeichnet.Der Song erreicht ebenfalls die Top 10 in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Australien, Neuseeland, Südafrika und Ungarn. Das "Ghost"-Video wurde in New Orleans, im US-Bundesstaat Louisiana gedreht. Noch im selben Jahr veröffentlicht die junge Sängerin die Songs "Glow" und "Yours", ein Jahr später "Mirror Man". Im Februar 2018 trennt sich Ella von ihrem Musiklabel Syco Music und unterschreibt einen Vertrag mit Asylum Records. Im September 2019 erscheint dann ihre neue Single "Glorious". In ihrer noch jungen Karriere hat Ella bereits mit namenhaften Größen wie Take That , Ryan Tedder, DJ Kygo , Louis Tomlinson , Danny O'Donoghue und Tom Grennan zusammengearbeitet.Ihre Musik lässt sich am besten in die Genre R&B, Pop, Soul und Dance einordnen.  Steckbrief/Biografie über Ella Henderson. RadioMonster.FM, 06.03.2021

Dimitri Vegas
Begeisterte Mengen, die sich die Seele aus dem Leib tanzen, bunte Farben, und wenn der Beat droppt, heißt es Abfahrt. Das passiert, wenn das DJ-Duo Dimitri Vegas und Like Mike auftritt. Wie ist Dimitri Vegas so erfolgreich geworden und was sind seine Projekte? Aufstieg Geboren ist Dimitri ?Vegas? Thivaios (16. Mai 1982) in Griechenland, jedoch wuchsen er und sein Bruder Like Mike in Belgien auf. Dimitri fing an als DJ aufzulegen und tourte bald durch Europa. 2007 veröffentlichte er dann mit seinem Bruder seinen ersten Track Cocain/Eivissa und einige Remixe. Daraufhin bekamen sie Aufträge für Mixe von Stars wie Jennifer Lopez oder Snoop Dogg . 2010 gründeten sie ihr eigenes Plattenlabel ?Smash the House? und wurden im gleichen Jahr dazu auserkoren die offizielle Hymne für Tomorrowland zu produzieren. Eine größere Ehre gibt es wohl kaum im Leben eines House-, und Elektro DJs. 2011 produzierten sie die Hymne gleich wieder. Sie sind ein wichtiger Part des riesigen Festivals. Leben als Superstar Ab 2013 produzierte das Duo massenweise Soundtracks, die unzählige Male mit Gold- und Platin ausgezeichnet wurden. Ihr erster davon ?Bringing Home the Madness? gewann direkt Gold. Hardstyle Elemente wurden in ihrem Stil präsenter. Ein wesentlicher Erfolg fand in 2015 statt, als sie das erste Mal #1 DJ im DJ Mag erreicht haben und ein halbes Jahr später in 2016 das Duo #1 Billboard Dance ergatterte, mit der Single ?Higher Place?. Ein großer Traum ging für die Brüder in Erfüllung. Sie starteten weiter durch mit unzähligen Auftritten auf berühmten Festivals, ausverkauften Solo-Konzerten und Zusammenarbeiten mit Stars wie David Guetta oder Paris Hilton. In 2019 feierten sie einen weiteren Erfolg mit der zweitmaligen #1 Platzierung im DJ Mag. Weitere Projekte Dimitris Doch nur ein Superstar in der Musikszene zu sein, reicht dem tatkräftigen Griechen wohl nicht. Er spielt in Filmen (?Patser? 2018) mit, produziert eigene Shows und hat Gastauftritte im Fernsehen. Abschließend lässt sich sagen, dass dieser Mann nicht genug vom Leben bekommen kann. Seine Musik und guten Vibes kann man im Webradio genießen.  Steckbrief/Biografie über Dimitri Vegas. RadioMonster.FM, 04.03.2021

Manu-L
Bei Manu-L handelt es sich um den aus der Schweiz stammenden Sänger Emanuel Gut, welcher mit der im Jahr 2008 gegründeten Gruppe Myron Bekanntheit im deutschsprachigen Raum erlangte. Des Weiteren ist er für seine langjährige Zusammenarbeit mit dem im Genre Dance aktiven Musikproduzenten Remady , der ebenfalls aus der Schweiz stammt, bekannt. Start der Solo-KarriereAn der Seite von Remady veröffentlichte Emanuel Gut erstmals mit "No Superstar" im Jahr 2009 eine Single unter seinem Künstlernamen Manu-L. In der Schweiz, wo der Titel mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde, platzierte sich "No Superstar" auf dem 5. Rang der Charts. Auch In Frankreich konnte das Stück die Top 10 der Hitliste entern. Im Jahr darauf konnten Remady und Manu-L mit "Give Me a Sign" eine weitere Zusammenarbeit veröffentlichen, die in ihrer Heimat später mit Gold prämiert wurde. Der Titel avancierte zudem im Online Radio zu einem Hit, wodurch sich die beiden Musiker nicht nur erneut in der französischen Bestsellerliste platzieren konnten, sondern auch in den Hitlisten in Deutschland und in Österreich. Erstmals an der ChartspitzeIm Jahr 2012 kam mit dem Lied "Single Ladies" eine Single auf den Markt, die dieses Mal nicht nur in Zusammenarbeit mit Remady entstand. Auch der in Schweden lebende brasilianische Rapper J-Son wirkte bei der Entstehung des Stückes mit. Diese Kooperation beförderte Manu-L erstmals auf den 1. Platz der Charts in der Schweiz, in welcher sich der Titel mehr als 30 Wochen aufhalten konnte. Nach 60 000 Verkäufen erlangte "Single Ladies" doppelten Platinstatus in der Schweiz. Sowohl in Deutschland, als auch in Österreich belegte das Stück Platzierungen innerhalb der Top 50. Anschließend veröffentlichte Manu-L zahlreiche weitere Singles, die sich vor allem in der Schweiz zu Erfolgen entwickelten. Zum Beispiel die Kompositionen "Holidays" (2013), "In My Dreams" und "Waiting For" (beide 2014). Im Jahr 2016 enterten Remady und Manu-L mit ihrer Version des Stückes "Another Day in Paradise", welches im Original von Phil Collins und aus dem Jahr 1989 stammt, zum 6. Mal gemeinsam die Top 10 der heimischen Single-Charts.  Steckbrief/Biografie über Manu-L. RadioMonster.FM, 01.03.2021

Codes für deine Homepage